Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Berichte über Catherby von Lord of Gold
Mi Jun 04, 2014 10:22 pm von Odysseus8

» Danksagung an Mad Feeet
So Dez 29, 2013 5:00 pm von Chrisbon12

» Forum RPG, das 3.
Sa Jan 07, 2012 6:12 pm von Artemis

» die wichtigste Umfrage gleich nach der letzten
So Jan 01, 2012 1:43 pm von Artemis

» Verabschiedung
Fr Aug 19, 2011 7:02 pm von Legendir

» Der Untergang Kandarins
Sa Aug 13, 2011 1:47 pm von nordwind-freak875

» Einleitung
Do Aug 11, 2011 10:31 pm von nordwind-freak875

» Der Untergang Kandarins(Kommentare)
Do Aug 11, 2011 7:01 pm von nordwind-freak875

» Kommentare, Wünsche und Anregungen
Do Aug 11, 2011 1:48 pm von Artemis


Neuer Rang: Zeremonien-Meister

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Zeremonien-Meister

25% 25% 
[ 8 ]
50% 50% 
[ 16 ]
6% 6% 
[ 2 ]
6% 6% 
[ 2 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
9% 9% 
[ 3 ]
3% 3% 
[ 1 ]
 
Stimmen insgesamt : 32

Neuer Rang: Zeremonien-Meister

Beitrag  Ahnendrache am Mo Jun 06, 2011 5:26 pm

Nach der Idee von Wache Vlad Drako habe ich diese Umfrage über den neuen Rang gestartet.
"Was ist ein Zeremo... Zere-typ?"
Eiin Zeremonien-Meister kann große Beschwörungen durchführen, Tränke mischen und ist ein Meister der Magie!
Dazu werden die Uralten Zeremonien Roben gebraucht.
Ebenso hat er ein paar Gehilfen, falls große Zauber oder Beschwörungen durchgenommen werden.
Die Gehilfen haben aber auch eine fast ganz normale militärische Laufbahn. Somit ist es nur ein "Nebenjob".

Ich starte jetzt die Umfrage, weil das Volk ja schließlich zufrieden sein muss.
Gleichzeitig binde ich in die Umfrage mit ein, welches Zeichen der Rang im Freundes- und Clanchat bekommt.
avatar
Ahnendrache
Admin

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 16.01.11
Ort : Asgarnien

Benutzerprofil anzeigen http://asgarnien.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Rang: Zeremonien-Meister

Beitrag  Arctus Magis am Mo Jun 06, 2011 5:55 pm

ich bin dafür und würde mich dazu direkt noch dafür interesieren Smile

_________________
"Jede Tat ist von der prophezeiung vorausgesagt, jedoch ohne Helden gibt es keine Tat."
Zitat von Arctus Magis.
avatar
Arctus Magis

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 19.01.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

RE:

Beitrag  Manuel Cáceres am Mo Jun 06, 2011 6:02 pm

Vielleicht sollten wir erstmal klären, ob alle damit einverstanden sind (was den Anschein hat) oder wie das überhaupt abläuft, bevor sich hier alle bewerben?

Saludos,
Argentina0o
avatar
Manuel Cáceres

Anzahl der Beiträge : 306
Anmeldedatum : 15.03.11
Alter : 24
Ort : En latinoamérica

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Rang: Zeremonien-Meister

Beitrag  Ashkaras am Mo Jun 06, 2011 6:44 pm

DIe Stelle klingt ja VERDAMMT interessant! Very Happy

*Langsam meld*
avatar
Ashkaras

Anzahl der Beiträge : 307
Anmeldedatum : 13.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Rang: Zeremonien-Meister

Beitrag  Professor Theorie am Mo Jun 06, 2011 6:58 pm

nähern wir uns der schwarzen Magie?

_________________
"wer nicht denkt, kommt nicht weit. Wer versucht zu denken, hat den ersten Schritt geschafft. Doch bis zur vollendeten Weisheit ist selbst der größte Denker noch weit entfernt und wird sie nie erreichen."

chinesisches Sprichwort, 3. Jh n. Chr., frei übersetzt

Professor Theorie

Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 11.03.11
Alter : 21
Ort : Niederrhein

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Rang: Zeremonien-Meister

Beitrag  Gast am Mo Jun 06, 2011 7:00 pm

Denkt ihr überhaupt noch daran was ihr seit?
Das asgarnische Heer sollte doch durch seine Größe und Diszipliniertheit überzeugen und das Reich durch seine perfekte Verwaltung und gute Wirtschaft. Ein Zeremonienmeister... das sind Relikte alter Zeiten. Da könnten wir auch gleich wieder anfangen Götterkriege zu führen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Rang: Zeremonien-Meister

Beitrag  Ashkaras am Mo Jun 06, 2011 7:09 pm

An Professor: Egeht ja nur um magische Kentnisse und Beschwörungen.. ist doch nicht weiter schlimm.

An Aurelian: Ein Heer mag schön und gut sein, aber Wissen und Magie ist mächtiger als jede Streitmacht. Wir müssen zwar nicht mit Büchern kämpfen, aber Wissen und Beschwörungen kann doch keinem Heer schaden, wenn ja nennt mir Beispiele.
avatar
Ashkaras

Anzahl der Beiträge : 307
Anmeldedatum : 13.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Rang: Zeremonien-Meister

Beitrag  Malata Drako am Mo Jun 06, 2011 7:11 pm

Nun ... es soll nur dem Wohle Asgarniens sein.

Und schwarze Magie ... das würde ich nicht sagen.
Eher längst vergessene Magie!

Ist es nciht von Vorteil , jemanden zu haben , der sich mit den Flüchen der schwarzen Magie auskennt ... und diese auch aufheben kann?
Ausserdem gehört der Zeremonienmeister nciht zum Asgarnischen heer... es ist eher eine Dienstleistung einer Person , welche mit der Magie zu umgehen weis.

Er kann "gebucht" werden und kann auch dafür Gold verlangen.

Und ausserdem würde es etwas abwechslung vom Strickten Soldaten-leben bieten, in die Hohe Kunst der Beschwörung / der Wahrsagung eingeführt zu werden!

Es gibt immer bösartige Magier , die dem Reich Schaden könnten ...

mfg. Vlad
avatar
Malata Drako

Anzahl der Beiträge : 378
Anmeldedatum : 29.05.11
Ort : München

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Rang: Zeremonien-Meister

Beitrag  Ashkaras am Mo Jun 06, 2011 7:26 pm

Soweit ich verstanden habe, ist der Zeremonien-Meister eine Art Institution, die sich um die Bannung und Vernichtung von magischen Gefahren kümmert. Er vollzieht Beschwörungen und andere Rituale und dient dem Schutz des Kaiserreiches.
avatar
Ashkaras

Anzahl der Beiträge : 307
Anmeldedatum : 13.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Rang: Zeremonien-Meister

Beitrag  Der Sprecher am Mo Jun 06, 2011 7:40 pm

Im Namen des Zuhörer's soll ich ausrichten, dass er die Idee von einem mächtigen Zeremonien-Meister als Schutz vor magischen Gefahren und Ähnlichem entzückt ist. Auch ist der Zuhörer von der Kreativität Vlad Drako's und der Bereitschaft Seitens Ahnendrache verwundert und wohl zugleich erfreut. Idea

Wer weis.. vielleicht geht es mit solchen Drehungen und Wendungen mit dem Reich wieder bergauf, jedenfalls wird der Zuhörer diese Fügungen mit Spannung und Interesse mitverfolgen und darauf hoffen, dass der Zeremonien-Meister eingesetzt werden würde. Smile

Was Vlad Drako betrifft:
Ich soll euch vom Zuhörer ausrichten, dass er euer Schreiben ein paar Beiträge vorher als eine Andeutung auf das Dorf der Magier in Draynor empfindet. Es steht ihnen frei, wenn auch mancherlei bizarren ABER magischen Aktivitäten nachzugehen und sie zu studieren.

Mit freundlichen Grüßen, der Sprecher!
avatar
Der Sprecher

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 29.04.11
Ort : Neutralien

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Rang: Zeremonien-Meister

Beitrag  Ashkaras am Mo Jun 06, 2011 7:49 pm

Ich teile die Meinung des Sprecher's.
avatar
Ashkaras

Anzahl der Beiträge : 307
Anmeldedatum : 13.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Rang: Zeremonien-Meister

Beitrag  Gast am Mo Jun 06, 2011 8:07 pm

Ich spreche nur davon, dass sich ein Reich nie auf irgendwelchen dahergeredeten Firlefanz verlassen sollte. Entschuldigt die Ausdrucksweise.

Was bringt es im Krieg jemanden zu haben der irgendwelche sachen daherredet. Man braucht Soldaten und eine Ordentliche Verwaltung mit einnahmen im Hintergrund. Das führt politisch zum Erfolg.
Ein solcher Mann würde nur etwas mehr Ansehen genießen und sich wichtig machen. Für mich also nichts was ein Reich wie das asgarnische braucht.

Ein Zeremonien-Meister wird das Reich nicht retten. Eine starke Führung und ein gut diszipliniertes Militär schon.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Rang: Zeremonien-Meister

Beitrag  Ashkaras am Mo Jun 06, 2011 8:19 pm

Niemand sagte, dass der Zeremonien-Meister ein Gruftie um Sumpf sein soll, wozu soll er denn Meister der Magie sein? Um Kuchen zu backen? Kann ein Meistermagier denn nicht nützlich sein?

(Lass doch einmal ein wenig mehr RPG zu, das ist ja alles stocksteif. Neutral )
avatar
Ashkaras

Anzahl der Beiträge : 307
Anmeldedatum : 13.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Rang: Zeremonien-Meister

Beitrag  Gast am Mo Jun 06, 2011 8:26 pm

(Ich denke ich bin um einiges länger in dem Geschäft als du)

Ich habe schon unter Vallance gedient und bilde seit ewigkeiten Herrscher aus. Und darum weiß ich was politisch Sinnvoll ist und was eher weniger.
Man kann schon so sachen machen. Vorallem wegen der Meinung im Volk.
Aber als Herrscher muss man in erster Linie rational denken.
Und ein guter Magier im Rang des Ritters ist da genau soviel wert.
Jemanden da abzuheben finde ich weder nötig noch richtig.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Rang: Zeremonien-Meister

Beitrag  Ashkaras am Mo Jun 06, 2011 8:29 pm

(Kann sein, ich hab' noch anderen Kram gemacht, weist du? Wink )

Dann soll mal das Volk wählen...
avatar
Ashkaras

Anzahl der Beiträge : 307
Anmeldedatum : 13.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Rang: Zeremonien-Meister

Beitrag  Gast am Mo Jun 06, 2011 8:35 pm

Ich denke nicht dass das Volk dumm ist oder dergleichen, aber wir leben hier in einer absoluten Monarchie. Der Kaiser sollte entscheiden. Bzw seine Vertreterin.
Ein Monarch wird nicht umsonst sein ganzes Leben in der Herrschaft geschuhlt zumindest ein vernüfntiger wird das.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

RE:

Beitrag  Manuel Cáceres am Mo Jun 06, 2011 8:36 pm

Zwar interessiert mich diese Stelle ebenfalls, aber ich muss dich warnen, Ashkaras:
Du begreifst scheinbar nicht die Tragweite des Ganzen. Dahinter steckt mehr als das bloße Erweitern eines RPGs! Du musst es nicht verstehen, aber ich lege dir eins nah: Überleg vorher etwas genauer, worum es sich da eigentlich handelt! Denn an der Durchsetzung dieses Postens steckt mehr dran, als man von Anfang an erkennen kann. Aurelian hatte schon richtig Erkannt: Diese Person würde dann zuviel Aufmerksamkeit erhalten. Andererseits könnte es ja auch sein, dass ihr genau das wollt...

Aber andererseits muss ich auch Aurelian widersprechen.
Denn es ist Unsinnig an allen alten Riten festzuhalten, denn die Welt verändert sich immer! Da greifen dann die alten Riten nicht mehr immer. Man muss etwas flexibler werden.
Aber was einer der größten Fehler den man machen kann, ist, nicht auf die Meinung von vermeintlichen "Grünschäbeln" zu zählen, und zu denken, man wüsste schon alles! Soberbia hiere! Soberbia eliminar (lo cantaba Marley, lo cantaba The Clash)

Saludos,
Argentina0o
avatar
Manuel Cáceres

Anzahl der Beiträge : 306
Anmeldedatum : 15.03.11
Alter : 24
Ort : En latinoamérica

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Rang: Zeremonien-Meister

Beitrag  Gast am Mo Jun 06, 2011 8:40 pm

Widersprechen? Genau das ist meine Meinung.

früher gabs lauter so Kulte. Vorallem von Göttern beeinflusst. Aber wenn man jetzt nach Kandarin oder Kramaja schaut, sieht man ja dass man sowas nicht mehr wirklich braucht und es nicht mehr angebracht ist.
Die Welt entwickelt sich. Darum auch der Bedarf an "spetiellen Posten".
Mitlerweile macht ein kluger Finanzbeamter mehr Sinn als ein Zeremonien-Meister.


Das hier ist auch keine RPG-entscheidung sondern eine rein politische. und rein politisch ist es einfach nicht klug.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Rang: Zeremonien-Meister

Beitrag  Sir Marcus Raven am Mo Jun 06, 2011 8:47 pm

Grüße!
Ich muss Aurelian Glad recht geben.Man sollte wenigstens die Meinung des Kaiser oder der Vertreterin anhören.Ich will nicht das Gesicht vom Kaiser sehen,wenn er das hier alles sieht.Wenn es doch zu kommt das es diesen Rang gibt dann als Ritter.Nicht doch als Feldherrr oder dergleichen.-_-.
Der Rang so finde ich sowieso nicht gut.
mfG Sir Julian
avatar
Sir Marcus Raven

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 05.02.11
Alter : 24
Ort : Nürnerg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

RE:

Beitrag  Manuel Cáceres am Mo Jun 06, 2011 8:51 pm

Wenn ich das mal so ungeschont sagen darf:

Finanzbeamte bzw. alle, die irgendwas mit Wirtschaft, Börsen oder Spekulationen am Hut haben, sind für mich noch größere Hochstapler als Leute, die solch einem Kult beitreten würden und nichtmal zaubern können...

Zu Kandarin sage ich nur: *hust* (leider kein) Krieg *hust* nicht meine Idee *hust* dummerweise abgelehnt *hust* ...
Also Staatsverwaltung...
Karamja ist das beste Beispiel für vollkommne unfähigkeit beim politischen Handeln! Die haben die Demokratie sowas von garnicht verstanden! Aber gut...
Und Kandarin? Menschenverachtend? Rücksichtslos? USA-Standart !? Scheinbarer Prunk, der eigentlich nur ein einziger Schein ist !?

Aber es steht mir nicht zu, diesen Staaten zu sagen, wie sie zu wirtschaften haben...

Saludos,
Argentina0o
avatar
Manuel Cáceres

Anzahl der Beiträge : 306
Anmeldedatum : 15.03.11
Alter : 24
Ort : En latinoamérica

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

RE:

Beitrag  Manuel Cáceres am Mo Jun 06, 2011 8:53 pm

Wenn wir das unbedingt durchsetzen wollen: wie wäre es mit dem Bronzestern? Der ist doch sowieso nicht vergeben.

Saludos,
Argentina0o
avatar
Manuel Cáceres

Anzahl der Beiträge : 306
Anmeldedatum : 15.03.11
Alter : 24
Ort : En latinoamérica

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Rang: Zeremonien-Meister

Beitrag  Gast am Mo Jun 06, 2011 9:10 pm

Kandarin hat eine riesen Armee, sehr viel Land, Millionenumsätze und einen fähigen Mann an der Spitze der viel zu sagen hat.
diese Ergebnisse sprechen für sich.

kramaja ist sehr strittig ja... die sind wirklich unfähig. Ein Beweiß für das Versagen von Demkoratie.

Aber hier ist es für mich ganz klar. Wir sind eine absolute Monarchie. Es steht hier niemandem zu das Regierungssysthem des Kaisers zu ändern, außer ihm selbst.
Einen neuen Rang einführen würde einiges verändern.
also sollten wir da lieber abwarten und uns treu gegenüber dem Kaiser verhalten.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

RE:

Beitrag  Manuel Cáceres am Di Jun 07, 2011 12:17 pm

Wenn dieser Mann Gandoriann ist, dann müsst ihr noch "feige" und "regelbrecherisch" hinzufügen...

Und ich will mich jetzt nicht über die Tatsache streiten, dass Karamja keine Demokratie sondern nur Unsinn hat. Weil eine Demokratie würde erstaunlich gut funktionieren...

Saludos,
Argentina0o
avatar
Manuel Cáceres

Anzahl der Beiträge : 306
Anmeldedatum : 15.03.11
Alter : 24
Ort : En latinoamérica

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Rang: Zeremonien-Meister

Beitrag  Gast am Di Jun 07, 2011 12:30 pm

sehe ich anders. Ich denke dass Demokratie keine optimale Regierungsform ist. In Rs noch viel schlechter als in rl.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Rang: Zeremonien-Meister

Beitrag  Malata Drako am Di Jun 07, 2011 12:33 pm

und diesem " Gandoriann" umhüllt ein weiteres geheimnis... welches ich nicht weiter erläutern werde.

Nun zurück zum Thema!

Ich finde es Langeweilig hier in diesem Rpg ... ich bin extra aus dem 2. Rpg ausgestiegen , weil ich dachte, es seie hier etwas spannender!
Sogar war es im 2. rp spannender als hier!

Das leben als Wache ist trist und langeweilig ... es gibt keine Aufträge und das einzige , was ich bisher Rpg-technisch gesehen habe ... war das Minispiel "Eroberung" , welches unser Tacktisches können ptüfen sollte. (total Sinnlos...)

Deswegen schlug ich den Zeremonien-meister vor...
Er sollte etwas abwechslung bringen und auhc eine andere Seite des Rpg`s aufdecken! Wir sind hier in Runsecape!!! dort gubt es Demonenbeschwöre oder der gleichen!!!!

Ich habe auch ncoh unendlich andere Ideen ... aber es ist sinnlos , wenn dieses Rpg nicht wandlungsfähig ist!

Ich bin schon in vielen Rpg`s ( auch in anderen Spielen) gewesen ... und hier auf Runsecape... das ist meiner Meinung nach eines der schlechtesten.
Hier dreht sich jeder im Kreis..
und wie ihr auf Kandarin ( von dem ich ncoh nie etwas gesehen / gehört habe) gekommen seid ist mir auhc fremd.

Ich finde es sinnlos .. abreit und Zeit in etwas zu stecken , was dann eh abgelehnt werden würde.

Bei dem Zeremonien.meister muss man Phantasie haben ! Man muss sich aber auhc daran halten , was er macht... zb wenn er jemanden das Augenlicht nimmt , muss derjenige eine Augenklappe der eine Brille tragen!

Ich hoffe , dass das hier nciht wie im 2. Rpg endet!
Denn dieses ist zerstört!

mfg. Vlad

Wollt ihr wirklich , dass es so weiter geht ?
Tut endlich mal etwas ! Verändert das Rp und lasst auch Veränderungen zu!

Wenn ihr nciht wollt , dass der Zeremonien-meister in dem Millitär-Zweig intigriert ist ... dann soll es auch nciht so sein!
Somit muss das Asgarnische Heer aber auhc auf einen Fähigen Magier verzichteun und ihne ihn auskommen!

avatar
Malata Drako

Anzahl der Beiträge : 378
Anmeldedatum : 29.05.11
Ort : München

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Rang: Zeremonien-Meister

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten