Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Berichte über Catherby von Lord of Gold
Mi Jun 04, 2014 10:22 pm von Odysseus8

» Danksagung an Mad Feeet
So Dez 29, 2013 5:00 pm von Chrisbon12

» Forum RPG, das 3.
Sa Jan 07, 2012 6:12 pm von Artemis

» die wichtigste Umfrage gleich nach der letzten
So Jan 01, 2012 1:43 pm von Artemis

» Verabschiedung
Fr Aug 19, 2011 7:02 pm von Legendir

» Der Untergang Kandarins
Sa Aug 13, 2011 1:47 pm von nordwind-freak875

» Einleitung
Do Aug 11, 2011 10:31 pm von nordwind-freak875

» Der Untergang Kandarins(Kommentare)
Do Aug 11, 2011 7:01 pm von nordwind-freak875

» Kommentare, Wünsche und Anregungen
Do Aug 11, 2011 1:48 pm von Artemis


Eine Kriegsdepesche

Nach unten

Eine Kriegsdepesche

Beitrag  nordwind-freak875 am Sa März 26, 2011 9:03 am

Grüße,

da es schon viele viele Irrtümer wegen der Kriegsdepeschen gegeben hat, werde ich hier niederschreiben, was sie enthalten muss und wie sie funktioniert.

Beispiel:

"Kriegsdepesche des asgarnischen Königreiches gegen das Varrocker Großreich

HIermit reichen wir das asgarnische Königreich eine Depesche, die den Krieg begründet, gegen das Varrocker Großreich ein.

Die Kriegsgründe sind folgende:
-Bitten von verschiedensten Gilden
-Unzufriedenheit mit der Herrschaft von Varrock
-Befreiung vor dem schrecklichen Herrscher Dartan
-Schutze der Geschichte des Varrocker Großreiches
-Moralische Verpflichtungen

Nach der Beendigung des Krieges fordern wir:
-dass die Gebiete in Kandarin freibleiben
-dass Varrock von den GIlden regiert wird
-dass Dartan sich aus dem Politischen geschehen zurückzieht
-dass es offiziell kein Imperium mehr gibt

Unser Einsatz:
-das asgarnische Königreich
-die Herrschaft über die Gilden Varrocks
-den ehrenhaften titel des asgarnischen Königs

Kriegsart:
3-Schlachten Krieg

Zusätzliche Anmerkungen:
Der Krieg wird gegen Dartan persöhnlich geführt. Falls Tarson Nihil wieder auf den Tron kommt, ziehen wir die Depesche zurück.

Wir erwarten eine Bestätigung innerhalb der nächsten 7 Tage.

hochachtungsvoll,
..."

So sieht eine Depesche aus. Ich denke das Beispiel spricht für sich:
Zuerst schreibt man wer KRieg gegenw en führt.
Dann kümmert man sich um die Kriegsgründe.
Danach kommen die Forderungen nach dem Kriegsende an den Gegner.
Dann den eigenen Einsatz falls der Krieg verloren wird.

Auf so eine Depesche wird dann eine Bestätigung geschrieben, in der der Rest steht.
Das erkläre ich ein ander mal ;-)
Ich hoffe das hateuch geholfen.

hochachtungsvoll, Kaiser Miximus von Asgarnien


Zuletzt von Miximus Glad am Sa Aug 27, 2011 4:23 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
nordwind-freak875

Anzahl der Beiträge : 474
Anmeldedatum : 13.02.11
Alter : 23
Ort : Versailles

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine Kriegsdepesche

Beitrag  Arctus Magis am Sa März 26, 2011 2:55 pm

das finde ich SEHR GUT!!!

Jetz weiss eldon endlich wie er eine Kriegdepesche anständig schreibt ;D

_________________
"Jede Tat ist von der prophezeiung vorausgesagt, jedoch ohne Helden gibt es keine Tat."
Zitat von Arctus Magis.
avatar
Arctus Magis

Anzahl der Beiträge : 304
Anmeldedatum : 19.01.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine Kriegsdepesche

Beitrag  nordwind-freak875 am Sa März 26, 2011 2:55 pm

jippi Very Happy
avatar
nordwind-freak875

Anzahl der Beiträge : 474
Anmeldedatum : 13.02.11
Alter : 23
Ort : Versailles

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine Kriegsdepesche

Beitrag  Malrax Naryn am Mi Jun 22, 2011 4:56 pm

Hier muss ich anmerken: Wenn jemand beabsichtigt euch zu vernicihten, so wird er es nicht ankündigen, damit sein Angriff überraschender ist...So gesehen könnt ihr angreifer NICHT ignorieren mit oder ohne depesche! Das würde kein sinn ergeben wenn man DESHALB keinen krieg führen "darf" immerhin wird er sich kaum an die Regeln des "Kaiser" Miximus glads halten Wink

Malrax Naryn

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine Kriegsdepesche

Beitrag  Artemis am Mi Jun 22, 2011 8:54 pm

Männer und ihre Kriege Neutral
avatar
Artemis

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 18.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine Kriegsdepesche

Beitrag  Malrax Naryn am Mi Jun 22, 2011 8:56 pm

Ich bin kein "Mann" in dem Sinne...ich bin eine astrale Verkörperung einer Seele

Malrax Naryn

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine Kriegsdepesche

Beitrag  Artemis am Do Jun 23, 2011 11:15 am

Aha...
avatar
Artemis

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 18.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine Kriegsdepesche

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten